Home

Herzlich Willkommen auf unserer Internetseite

 

Image

 

Wie alles begann:

 

1984
Die Wurzeln vom Jugendclub Topfaß in Aichstetten liegen im Jahr 1984. Damals taten sich 9 Jugendliche aus Aichstetten zusammen und zimmerten mit einfachsten Mitteln auf einem gemeindeeigenem Platz am Ortsausgang Richtung Aichelau unterhalb der Linde eine Bretterbude. Jedes Jahr im Sommer veranstalteten die Jungs eine “Lindenhockete” für die Aichstetter Bevölkerung.

1990
Im Jahr 1990 genügte die Hütte den Ansprüchen den Topfäßlern nicht mehr. Man entschloss sich kurzerhand die alte Bude abzureisen, um Platz zu schaffen für eine neue Hütte. Geplant war eine einfache stabile Blockhütte, bei der möglichst viele Wünsche und Vorstellungen umgesetzt werden sollten.
Zu diesem Vorhaben konnte man Hans und Andreas Zürn aus Aichstetten gewinnen, die die Planung und den Bau während der ganzen Zeit überwachten und mit Rat und Tat zur Seite standen.

1994
Im Jahr 1994 enstand die Blues-Brothers-Party, welche heute noch jedes Jahr am Ende vom Jahr stattfindet. Auslößer hierfür war die damalige Geburtstagsparty von Georg und Bernd Conrad, Gerhard Baier sowie Joachim Sandner, die unter dem Motto “Blues-Brothers” gefeiert wurde.
Zum 70-jährigen Jubiläum des MGV Aichstetten fand im Sommer ein Festumzug statt, bei dem das Topfaß mit einem Festwagen teilnahm. Dieser wurde von allen Topfaß-Mitgliedern festlich geschmückt.

1998
Im Frühjahr 1998 wurde eine vereinsähnliche Struktur ins Leben gerufen. Im alten Schulsaal in Aichstetten wurde am Abend des Karfreitags außer den Gründungsmitgliedern alle Jugendlichen aus Aichstetten eingeladen. Man erstellte gemeinsam eine Satzung, wählte die verschiedenen Vereinsorgane. Letzlich verzichtete man nur auf den Eintrag ins Vereinsregister.

2000
Bei einem Gewittersturm wurde ein großer Ast der Linde abgerissen und der hiesige Förster entschloss die Linde umzumachen. Damit wurde das Wahrzeichen vom Topfaß und Bestandteil unseres Vereinslogos ausgelöscht. Der Baum im Logo soll an diese Linde erinnern.

2003
In diesem Jahr wurde der Innenausbau durch den Einbau einer Küchenzeile und Sanitäranlagen fortgesetzt.
In der Adventszeit wurde auf dem St. Georgenhof durch den MGV Aichstetten ein Beitrag für den SWR4-Adventskalender ausgerichtet.
Bei dieser weihnachtlichen Veranstaltung unterstützten die Topfaßmitglieder den MGV durch den Verkauf von Waffeln und Glühwein.

2006
Im Januar fand in Pfronstetten das VAN-Freundschaftstreffen der NZ Schäf statt. In Zusammenarbeit mit dem MGV Aichstetten wurde aus einem Schuppen die “Bongo-Bar” hergerichtet. Mit dieser Bar konnte man zum erfolgreichen Gelingen der Veranstaltung beitragen.
Passend zur Fußball-WM im eigenem Land machten wir mit zahlreichen Mitgliedern und Freunden vom Topfaß einen gelungenen Ausflug in die Allianz-Arena nach München.

2009
Im Jahr 2009 wird das Topfaß 25 Jahre alt. Aus diesem Anlaß wird am 20. und 21. Juni 2009 gefeiert.

 
Topfass Aichstetten